Das Reiterbecken als Schnittstelle mit dem Pferd

Wie Bewegung das Bewusstsein fördert

Von

31.08.2019 10:00 Uhr

Bis

31.08.2019 18:00 Uhr

Wo?

Eldira Ranch

Beschreibung

Reiterbecken und Pferderücken sind die größte Kontaktstelle in der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter.

Wir Reiter brauchen demnach ein bewegliches Becken um der dreidimensionalen Bewegung unseres Pferdes zu folgen und
den Schwung mit dem Becken aufzunehmen. Dadurch stabilisieren wir unsere Körpermitte und finden zu einem geschmeidigen

und begleitenden Sitz. Erst dann ermöglichen wir unserem Pferd ein lockeres Mitschwingen des Rückens und einen leichten Kontakt

an Bein und Hand.

An diesem Tag mobilisierst du dein Becken mit Einheiten aus Yoga und Feldenkrais, dein Becken wird beweglicher, dein unterer Rücken entspannter und du fühlst den Unterschied direkt beim Reiten auf deinem Pferd.

Tagesablauf
-Vorstellung
-Reiten: Ermittlung deines IST-Zustands auf dem Pferd
-Becken-Mobilisation mit Yoga und Feldenkrais 1
-Reiten mit neuem Körpergefühl 1
-Gemeinsames Mittagessen
-Becken-Mobilisation mit Yoga und Feldenkrais 2
-Reiten mit neuem Körpergefühl 2
-Abschlussrunde

Kleine Snacks, frisches Obst, Kaffee und Kuchen sowie Getränke sind inklusive.

Anmeldungen bitte per PN oder an 0175 52 83 400.

Die Kursgebühr beträgt € 149,00 pro aktivem Teilnehmer mit Pferd.
Ein Leihpferd kann gestellt werden.
Gastbox Pferd € 15,00.
Eine Teilnahme ohne Pferd ist ebenfalls möglich € 59,00.
Der Kurs findet ab 4 Teilnehmern statt und ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt.

Wir freuen uns auf dich.
Ina und Karen

Haben Sie Interesse an meinen Kursen und Seminaren?